Mensa-Kuriositäten: Undefinierbares Dessert

Das neue Semester hat begonnen und somit führt unser Weg in der Mittagspause nicht selten in die Mensa. Unsere Mensa ist etwas ganz Besonderes. Durch ihre außergewöhnliche (man könnte auch sagen äußerst gewöhnungsbedürftige) Architektur und die nicht weniger prägnante Farbe hat sie es sogar als Modell ins Museum of Modern Arts in New York geschafft.

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten und das mag auch auf das Gebäude zutreffen. Beim Essen jedoch sind wir in der Regel einer Meinung, vor allem, wenn die geschmackliche Schmerzgrenze mal wieder deutlich überschritten wurde. Meine neue Kategorie „Mensa-Kuriositäten“ widmet sich genau diesen Fällen, bei denen man sich wirklich nur noch überlegt: „Was esse ich hier eigentlich gerade?“. Mensa-Kuriositäten: Undefinierbares Dessert weiterlesen

Lachs mit knuspriger Kruste

Bisher gab es bei uns Lachs in der Regel geräuchert. Nun habe ich mich auch einmal an normale Lachsfilets gewagt. Aufgepeppt wurden diese durch eine knusprige Kruste aus getrockneten Tomaten und Toastbrot, verfeinert durch Honig und Estragon. Als Beilage gab es dazu Bandnudeln. Auch Pellkartoffeln oder Reis kann ich mir sehr gut dazu vorstellen.  Lachs mit knuspriger Kruste weiterlesen