lauchsuppeDa in meiner Küche vier Stangen Lauch endlich verarbeitet werden wollten, machte ich mich auf die Suche nach einem geeigneten und vor allem schnellen Rezept. Am Ende habe ich aus dem Lauch diese recht einfache aber sehr leckere Suppe gezaubert. Und obwohl man das von Suppen nicht unbedingt erwartet: Sie hat wirklich satt gemacht!

Zutaten (für 4-5 Portionen)

4 Stangen Lauch

1 Esslöffel Margarine

1 l Gemüsebrühe

200 ml süße Sahne

200 g Schinken

Zubereitung

  1. Den Lauch waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Margarine in einem Topf schmelzen und den Lauch darin kurz andünsten.
  3. Die Gemüsebrühe dazugeben und den Lauch so lange kochen, bis er weich ist.

vorbereitete_lauchsuppe

  1. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Suppe pürieren.
  2. Die Sahne dazu geben und die Suppe noch einmal aufkochen lassen.
  3. Den Schinken würfeln und kurz vor dem Servieren in die Suppe geben.

lauchsuppe

Gefällt dir dieser Artikel? Dann trage dich jetzt in meine E-Mail-Liste ein und erhalte zukünftige Artikel direkt in deinen Posteingang: