Mehr zu: "Schwäbische Rezepte"

saure-bohnenSaure Bohnen zählen zu meinen absoluten Lieblingsgerichten der schwäbischen Küche. Gegessen werden sie wie die bekannten schwäbischen Linsen traditionell zu handgemachten Spätzle mit Saitenwürstle (für die Nichtschwaben: Wiener Würstchen). Sie passen aber auch ideal zu anderen Teigwaren. Bei uns gab es sie dieses Mal aus Mangel an Spätzle zu Bandnudeln, was ebenfalls super gepasst hat. » Schwäbische saure Bohnen

Schwäbische Flädlessuppe

schwaebische-flaedlessuppeIm Grunde ist eine Flädlessuppe nichts anderes als eine gewöhnliche Fleisch- oder Gemüsebrühe mit einer einfachen Einlage: in Streifen geschnittenen Pfannkuchen. Und dennoch ist sie vor allem im Schwabenländle eine sehr beliebte Suppenvariante. Bei uns zu Hause gab es eine Flädlessuppe vorzugsweise dann, wenn vom Vortag noch Pfannkuchen übrig waren… » Schwäbische Flädlessuppe

schnelle-krautschupfnudelnHeute bin ich von der Hochschule erst gegen 19 Uhr nach Hause gekommen und hatte keinerlei Lust mehr, mich noch ewig an den Herd zu stellen und etwas leckeres zu kochen. Hinzu kam, dass ich einen riesigen Hunger hatte und am liebsten sofort etwas zu essen wollte. Gott sei Dank bin ich aber auf dem Heimweg noch schnell im Supermarkt vorbei, um mir ein paar Fertigprodukte zu holen…

» Wenns mal wieder schnell gehn muss… – Blitzschnelle Krautschupfnudeln