Mehr zu: "Küchentipps"

Karotten und Paprika auf einem weißen Schneidebrett (aus Plastik)  zu schnippeln ist nicht gerade von Vorteil, wie ich leidvoll feststellen musste. Denn die schöne Farbe des Gemüses überträgt sich leider auch auf das Brettchen und bleibt insbesondere in den “Schneiderillen” hängen. Nach einigem Schrubben bin ich schließlich zu der Erkenntnis gekommen, dass Wasser und Spüli mich hier nicht weiterbringen…

» Wie bekomme ich ein verfärbtes Schneidebrett wieder sauber?

Neulich ist mir in der Mensa meiner Hochschule aufgefallen, dass es dort nur Pudding ohne Haut gibt. Bei mir zu Hause gibt es jedoch nur Pudding mit Haut. Bisher habe ich mir keine Gedanken darüber gemacht, da ich die Puddinghaut sehr gerne mag. Da es jedoch eine Menge Menschen gibt, die das ganz anders sehen und die Haut manchmal auch lästig sein kann, z.B. wenn der Pudding fürs Kuchenbacken weiterverarbeitet werden soll, habe ich einige Tipps zum Verhindern der Hautbildung gesammelt.  

» 5 Tipps, um Hautbildung beim Pudding zu verhindern

Tomatensoße aus der Packung aufwerten

Im Moment habe ich relativ wenig Zeit, mich lange an den Herd zu stellen, weshalb ich gelegentlich auf Tütengerichte zurückgreife, wie z.B. Spaghetti mit Tomaten-Mozzarrella-Soße. Die Bestandteile der Soße (Tomatenmark und eine Gewürzmischung in Pulverform) werden mitgeliefert und müssen lediglich in einem Topf gemischt und erwärmt werden.  Doch mit ein paar einfachen Tricks lässt sich dieses Gericht so aufwerten, dass es schmeckt wie komplett selbstgekocht…

» Tomatensoße aus der Packung aufwerten

gruener- verschluss-clipIn der Küche ist mir heute ein für mich eigentlich ganz alltäglicher Küchenhelfer aufgefallen, ohne den ich aber fast jeden Tag in Schwierigkeiten kommen würde. Die Rede ist von… ja, gute Frage… wie ich festgestellt habe weiß ich gar nicht wirklich, wie dieses Ding denn nun eigentlich heißt… » Die beste Lösung zum Verschließen

schnelle-krautschupfnudelnHeute bin ich von der Hochschule erst gegen 19 Uhr nach Hause gekommen und hatte keinerlei Lust mehr, mich noch ewig an den Herd zu stellen und etwas leckeres zu kochen. Hinzu kam, dass ich einen riesigen Hunger hatte und am liebsten sofort etwas zu essen wollte. Gott sei Dank bin ich aber auf dem Heimweg noch schnell im Supermarkt vorbei, um mir ein paar Fertigprodukte zu holen…

» Wenns mal wieder schnell gehn muss… – Blitzschnelle Krautschupfnudeln