Einen Auflauf mit Kartoffeln bereite ich immer wieder gerne zu. Nach dem klassischen Kartoffelgratin und einem Kartoffel-Hackfleisch-Auflauf gab es gestern nun eine Variante mit Lauch, da ich diese Kombination sehr lecker finde. Das Ergebnis war ganz passabel, jedoch kein Gericht, dass ich z.B. kochen würde, wenn ich Gäste habe. Dafür war es vom Geschmack her doch etwas „durchschnittlich“. Für ein ganz normales schnelles Mittagessen aber durchaus zu empfehlen.

Zutaten (für 2-3 Portionen)

500 g festkochende Kartoffeln

1 kleinere Zwiebel

1 Stange Lauch

1 Becher Crème fraîche

100 g Schmelzkäse

1 Ei

Salz, Pfeffer

Zubereitung (ohne Backzeit ca. 20 min)

  1. Den Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden.
  2. Die Zwiebel würfeln.
  3. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Lauch, die Zwiebel und die Kartoffelscheiben dazugeben.
  5. Das Ganze ca. 15 min in der Pfanne andünsten.

  1. Währenddessen Crème fraîche, Schmelzkäse und das Ei in einer Schüssel verquirlen.
  2. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Lauch, Zwiebeln und Kartoffeln in eine ofenfeste Form geben.
  4. Die Crème fraîche-Schmelzkäse-Ei-Mischung gleichmäßig darüber verteilen.
  5. Den Auflauf bei 200°C ca. 20-30 min backen. Fertig!

Gefällt dir dieser Artikel? Dann trage dich jetzt in meine E-Mail-Liste ein und erhalte zukünftige Artikel direkt in deinen Posteingang:

 

Ein Kommentar

  1. Anny sagt:

    Also ich habe es mir grad gemacht

    und ich finde es totall lecker

Trackbacks/Pingbacks

  1. faith dates